Wärme

 

 

 

Schwimmbadheizung

Die Techik
Warum wärmt man ein Schwimmbecken?

Luxus? Nicht wirklich: Es gibt heute wirtschaftliche Lösungen, um ein Schwimmbecken zu beheizen, für nur 1 Euro pro Tag. In Wirklichkeit besteht der Luxus nicht im Heizen eines Schwimmbeckens, sondern darin, es nur einen einzigen Monat pro Jahr zu genießen!

Das Heizen eines Schwimmbecken besteht im Zuführen von Kalorien im Beckenwasser. Dem Becken wird nämlich Wärmeenergie (Sonnenwärme) zugeführt, die sich nur allzu oft als unzureichend erweist, um die Wärmeverluste (insbesondere durch Verdampfen, Konvektion oder Abstrahlung) wettzumachen. Das Hinzufügen einer Heizung erlaubt es daher, nach Bedarf eine Wassertemperatur aufrecht zu erhalten.